Vernetze dich mit uns

Shamrock Mag

#WestinOnToast – HIIT-Training mit Faya Nilsson und einem atemberaubenden Ausblick

Elbphilharmonie Hamburg

Fit & Gesund

#WestinOnToast – HIIT-Training mit Faya Nilsson und einem atemberaubenden Ausblick

Für „Being Fit Is Fun“ durfte ich vor kurzem mit einigen anderen Bloggerinnen wie Ari von „Moderiamia“ und Susan von „Sue Loves NYC“ ein HIIT-Training mit Faya Nilsson vom preisgekrönten Fitness-Blog „Fitness on Toast“ absolvieren. Das Besondere an diesem Workout: die Location! In der noch nicht eröffneten (und auch noch nicht komplett fertigen) Elbphilharmonie in Hamburg sollte das sportliche Event stattfinden.

Als ich an diesem Tag in der Lobby des Luxushotels „The Westin“ ankomme, bin ich sofort hin und weg. Aus dem 8. Stock ist der Ausblick einfach der Wahnsinn! Generell finde ich den Hamburger Hafen, die HafenCity und sowieso die Stadt einfach nur schön, doch von hier oben sieht alles noch faszinierender aus. Um den Hotelgästen den bestmöglichen Blick auf die Speicherstadt und den Hafen zu gewähren, ist die Etage, auf der sich u. a. das Foyer befindet, komplett mit einer Glasfassade ausgestattet. Doch es soll ja heute nicht nur geschaut sondern auch trainiert werden. Also gibt es zur Begrüßung für alle Blogger-Ladies noch schnell diverse gesunde Snacks mit Superfoods und frische Smoothies, damit wir  gestärkt in das Workout mit Faya starten können.

„For a better you“– Fitness & Wellbeing in den Westin Hotels & Resorts

Kurz darauf begrüßt uns die äußerst sympathische Personal Trainerin aus London und stellt uns zusammen mit Hoteldirektorin Dagmar Zechmann das Wellbeing-Konzept der Westin Hotels & Resorts vor: „For a better you“ lautet die Philosophie der Hotelkette, für die Faya als Fitness- und Wellbeing-Expertin gewonnen werden konnte. Ziel des Konzepts ist es, dass gesundheitsbewussten Hotelgästen ein nachhaltiger und gesunder Lebensstil auf Reisen ermöglicht werden soll. Da Faya selbst viel reist, legt sie genau auf diese Dinge viel Wert. Wohl neben ihrer Bekanntheit auch einer der Gründe, warum sie zusammen mit anderen Experten für die Erarbeitung von speziellen Wohlfühl-Angeboten engagiert wurde.

Auf die Matte, fertig los – HIIT-Session mit Faya Nilsson

Im Anschluss an die kleine Einführung heißt es für uns dann: auf die Matte, fertig, los! Denn jetzt folgt der anstrengende Part des Tages: ein ca. 20-minütiges Workout, bei dem Faya uns ihre liebsten Übungen zeigt. Die HIIT-Session – HIIT steht übrigens für High Intensity Interval Training – beginnt zunächst mit einfachen Squats, bevor wir dann zu Übungen wie Push-Ups, Jumping Squats, Mountain Climbers oder auch Lunges, Crunches, Walking Planks und normalen Planks übergehen. Auf 1 Minute Belastung folgt stets 1 Minute Pause. Klingt erstmal ganz easy, aber ist dann doch echt schweißtreibend. Mit Fayas motivierender Art schafft sie es dann aber doch, dass wir – teilweise trotz Erkältung (bitte nicht nachmachen!) – durchhalten.

Warum das Ganze? Um zu zeigen, dass schon kurze Workouts von nur 10-20 Minuten reichen, um sich fit zu halten. Zeitmangel oder ein fehlendes Gym zählen also nicht mehr als Ausrede – auch nicht auf Reisen! Mit HIIT könnt ihr euren Body ganz ohne Sportutensilien allein mit eurem eigenen Körpergewicht in Form bringen. Und wem das nicht reicht, dem empfiehlt Faya, sich ein Springseil in den Koffer zu packen oder sich das nächste Reiseziel einfach mal per Power-Walk anzuschauen.

Gesunde Ernährung als Ergänzung zum Fitness-Programm

Bloggerin Faya Nilsson im Westin Hotel HamburgNach dem anstrengenden Training haben wir uns das anschließende Essen dann wirklich verdient. Während wir uns mit kleinen Superfood-Snacks und frischen Säften sowie Smoothies stärken, erzählen uns Küchenchef Martin Kirchgasser und Faya etwas über die derzeit gehypten Superfoods, ihre heimischen Alternativen und gesunde Ernährung allgemein als ideale Ergänzung zum Workout.

Und hier ein paar von Fayas Tipps für den Alltag:

  • Frühstück (z. B. Müsli mit Nüssen, frisches Obst, kaltgepresste Säfte) niemals auslassen!
  • Lieber Infused Water (z. B. mit Limette oder Minze) statt zuckerhaltige Sport-Drinks beim Sport trinken!
  • Obst (z. B. Äpfel) und Mandeln statt Schokolade zwischendurch naschen!
  • Nicht komplett auf kleine „Sünden“ verzichten! 😉

Auch Faya gönnt sich ab und an mal ein Glas Wein oder ein Stück Kuchen bei Geburtstagsfeiern oder ähnlichen Anlässen. Komplett auf Ungesundes verzichten – das kann eben auch ein Fitness-Freak nicht…

The Westin Hamburg – Preview der Maisonette Suite im 19. Stock

westinontoast_hamburg_13Obwohl das Hotel erst am 4. November 2016 eröffnet, dürfen wir nun noch eine der schicken Maisonette Suiten im 19. Stock der Elbphilharmonie anschauen und uns von dem phänomenalen Ausblick überzeugen. Auf zwei Ebenen hat der Gast hier neben einer stilvollen Einrichtung und jeder Menge Platz vor allem den besten Blick auf die HafenCity und weitere Teile des schönen Hamburgs. Schon allein dafür lohnt sich ein Trip nach Hamburg in das beeindruckende Gebäude an der Elbe.

Und wem eine Nacht in einem der Suiten oder (normalen) Zimmer zu teuer ist, der kann ja einfach mal einen Tisch in einem der Restaurants buchen, um den tollen Ausblick zu genießen… 😉

Vielen Dank an das Team vom „The Westin“ für die Einladung!

  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Elbphilharmonie Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Elbphilharmonie Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg
  • Bloggerin Faya Nilsson im The Westin Hotel Hamburg

Reiseverrücktes Nordlicht mit einer Vorliebe für gutes Essen, Konzerte, Sneakers und die tollste Stadt der Welt (London).

Klicke um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top Beiträge

Anfang