Vernetze dich mit uns

Shamrock Mag

Dies & Das

KaleidoLuna: Back to the 90s mit DJ BoBo

KaleidoLuna: Back to the 90s mit DJ BoBo

Die 90er-Stars feiern gerade ihr Revival: Ob Take That, die Backstreet Boys oder Oli P. – sie alle sind in diesem Jahr erfolgreich auf Tournee. Und ein Künstler darf da natürlich nicht fehlen: der „King of Dance“ alias DJ BoBo. Mit seiner „KaleidoLuna Tour“ füllt er derzeit die hiesigen Hallen. Knapp 7.000 Fans zog es zum gestrigen Konzert in der Bremer ÖVB-Arena.

In drei Jahren feiert der Schweizer bereits sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. Kein Wunder also, dass sich in all den Jahren etliche Songs angesammelt haben. Dazu gehören unter anderem Eurodance-Hits wie „Somebody dance with me“, „Take Control“ oder „Love is all around“. Aber auch in den letzten Jahren ist René Baumann, wie DJ BoBo im echten Leben heißt, musikalisch nicht untätig gewesen. Ganze neun Alben hat er nach den Neunzigern veröffentlicht: „Planet Colors“, „Visions“, Pirates of Dance“, „Vampires“, „Fantasy“, „Dancing Las Vegas“, „Circus“, „Mystorial“ und „Kaleidoluna“. Letzteres ist auch der Namensgeber für seine aktuelle Tour.

Wer DJ BoBo einmal live gesehen hat, weiß, dass der 51-Jährige ein Händchen für spektakuläre Shows hat. Auch „Kaleidoluna“ glänzt durch schweißtreibende Dance-Moves, aufwendige Kostüme und ein tolles Bühnenbild. Jede Menge Leinwände mit kunterbunten Animationen und ein riesiges Raumschiff mit ausklappbaren Flügeln bilden das Herzstück.

Zusammen mit seinen Tänzerinnen und Tänzern sowie seinen Backgroundsängerinnen inklusive Ehefrau Nancy und Ex-DSDS-Teilnehmer Jesse Ritch bringt der 51-Jährige einen Ohrwurm nach dem anderen:
Von „What a feeling“ über „Pray“ und „Chihuahua“ bis hin zu „Shadows of the night“ ist alles dabei. Auf den Sitzen hält es so gut wie keinen im Publikum. Stattdessen wird getanzt und mitgesungen – genau wie es sich für ein gutes Konzert gehört.

Wir sind gespannt auf das 30-jährige Bühnenjubiläum, denn dann
– das hat er versprochen – will DJ BoBo wiederkommen…

Weiterlesen
Das könnte dir auch gefallen...

Reiseverrücktes Nordlicht mit einer Vorliebe für gutes Essen, Konzerte, Sneakers und die tollste Stadt der Welt (London).

Anfang
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.